Fasaneriestraße 106, Hanau, Deutschland
Do. 07. Nov
19:30 - 21:00

Kasachstan und Kirgistan – unberührte Wildnis Zentralasiens

Lichtbildvortrag im Gerhard Schulz Haus des Wildparks „Alte Fasanerie“

Der Förderverein des Wildparks lädt naturinteressierte Erwachsene am Donnerstag, 7. November um 19.30 Uhr zu einem Lichtbildvortrag des bekannten Naturfotografen Peter Romanov in das Gerhard Schulz Haus (Informationszentrum) der „Alten Fasanerie“ ein.

Naturforscher und Fotograf Peter Romanow bereist seit über 40 Jahren Kasachstan und Kirgistan. Während seiner Reisen hat er viele Bilder von bezaubernden und menschenleeren Landschaften und unberührter Wildnis geschossen. Zu seinen Motiven gehören faszinierende Tiere und Pflanzen wie zum Beispiel Pfeihase, Steinbock, seltene Vogelarten, Wacholderwälder, bunte Blumenwiesen und exotische orientalische Märkte mit interessanten Menschen. Der Eintritt ist an diesem Abend frei; Spenden werden gerne entgegen genommen. Da die Kasse des Wildparks bereits geschlossen ist, werden Besucher gebeten, das Eisentor des alten Eingangs zu nutzen (direkt oberhalb des Alten Jagdhauses, ca. 20 Meter von Eingang entfernt).

Rückfragen richten Sie bitte an den Wildpark unter der Rufnummer 06181-618330-10.